Freitag, 10. Mai 2013

Die ganze Zeit schon

wollte ich Euch hier schon mein Lieblingslied vorstellen.

Es war die Filmmusik zu einer Serie Namens "Die Seidenstrasse" und macht mir jedesmal beim hören Gänsehaut und Sehnsucht, denn es ist das Lied was für mich meineZeit in Spanien symbolisiert.

Ich liebe es sehr und höre es oft und gerne....
Kitaro ist in meinen Augen ein Genie (wie die meisten Genies ein wenig "auffällig"), auch andere Lieder von Ihm sind sehr hörenswert...

Außerdem passt es zum Thema :o))

 
Und das werde ich mir anhören, wenn ich meine Batts zur nächsten Etappe spinne :o)))
 
 
(geht eine Stunde und ist eine tolle Sammlung..ok..mein Geschmack, Andere laufen wahrscheinlich weg...)

Kommentare:

  1. Als wir ein stück der Seidenstraße, bei einer Türkeirundreise, entlang fuhren war es irre heiß im Bus und die Klimaanlage funktionierte mal und mal nicht------ meistens mal nicht :-D)) wurden wir mit dieser Seidenstaßenmusik total müde gemacht, die landschaft langweilig, die Musik stellenweise eintönig und einschläfernd, zum Schluss schliefen alle im Bus vor sich hin -----nur ich nicht, ich war sowieso sterbenskrank ( hatte mir eine schreckliche Magenschleimhautentzüdnung eingefangen durch EIGENE Schuld, da ich Muscheln mit Mayonnaise in einem Hafenrestaurant gegessen hatte)und kann im Bus nicht schlafen.
    Das für mich persönlich zum Thema Seidenstraßenmusik :-((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag ja, jedem seine Erinnerung :o))

      Löschen
  2. Hm - mein iPad mag mir da wohl was nicht anzeigen :( - ok, gerade im Moment passt es auch nicht so ganz zum Bruckner, aber ich hoffe, ich kann es am richtigen Rechner sehen und hören :)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt es und, ganz ehrlich, ich habe bisher noch nichts von Kitaro gehört. Dabei höre ich viel Musik, total quer Beet durch alle möglichen Genres. Einer meiner Favoriten momentan ist eine alte CD von Schiller: Weltreise. Eine meiner Lieblingspassagen ist "der Aufbruch": http://www.youtube.com/watch?v=wB0ZI5dGVuI
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen