Sonntag, 11. August 2013

Da will ich mal die Erste sein.

Als am 08.08. dieses Thema
ausgerufen und gestartet wurde,
hatte ich gerade diesen Kammzug
auf mein Rädchen geholt.


Erst wollte ich noch mal wechseln,
aber dann...
...man kann ganz deutlich die Nordseegischt
hinter den Dünen erkennen.
Schäumend braust die Nordsee an den Strand.
Das glitzerde Wellenspiel möchte ich mit
der Mischung aus Falkland und Nylon 
unterstreichen.
Es glitzert wie verrückt!




Es sind 130 g / 758 m
Da es sooo wenig Wolle war,
habe ich mit Nähgarn verzwirnt

Schade, dass in diesem Jahr der Urlaub
an der See ausfallen muss.

Liebe Grüße Ute

Kommentare:

  1. Das Garn gefällt mir sehr gut - hast du bei der Lauflänge schon eine bestimmte Idee, was du daraus machen wirst?
    Ich hab mich nun dazu entschlossen, dass ich etwas färbe, das geht schneller als zu warten ;)
    und ich hab noch weiße Wolle in meinen Vorräten.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine bestimmte Idee habe ich noch nicht. Das Garn kommt erst mal in mein "Lager".
      LG Ute

      Löschen
  2. Mir gefällt das Garn auch sehr gut - ich muss gestehen, dass ich bei dem Kammzug nicht auf so ein schönes Ergebnis gesetzt hätte!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch gedacht es wird "anders". Vielleicht liegt es daran, dass ich mit schwarz gezwirnt habe weil ich kein blau mehr hatte.
      LG Ute

      Löschen
  3. Wie konnte ich das hier so lange übersehen?

    Tolles Ergebnis, besonders, da ich den Kammzug nicht so ausdrucksstark fand und nicht gedacht hätte, das das Garn ganz anders wird :o))

    AntwortenLöschen