Freitag, 15. November 2013

Was machen die Rädchen?

Was spinnt ihr denn zur Zeit so? Ist ja doch recht ruhig hier, aber ich nehme mal an,
es geht euch ähnlich wie mir - zu viel zu tun, eigentlich genug zum Zeigen in den Blogs,
die man so hat, aber einfach zu wenig Zeit oder das Licht ist so schlecht,
dass die Fotos nichts werden wollen.

Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

  1. *lach* gerade heute Morgen im Halbschlaf dachte ich noch so an den Themenspinnblog und daran, dass meine Nordseegischt immer noch nicht verzwirnt ist, weil da andere Wolle angesponnen die Spulen blockiert. Dabei bräuchte ich doch einfach nur das Spinnrad wechseln ...

    Im Moment spinne ich irgendwie so gar nicht.
    Keine Ahnung woran es liegt.
    Vermutlich ist es gerade einfach keine Spinnzeit für mich und ich finde das auch absolut ok :)
    Aber das ist eine Phase, die sich garantiert wieder ändert! (vielleicht schon heute *g*)

    Also nicht einfach dieses Blog schließen, oder so - es geht garantiert weiter, da bin ich mir sicher, wie nur was :-D
    Themenideen habe ich reichlich, aber die Lust und Zeit zur Umsetzung sowie das Material müssen auch da sein.

    Oder wollen wir da vielleicht auch mal so einen "Thementausch mit Material" machen? Einer färbt/besorgt für alle oder gibt die Farbe vor und jeder packt noch seine eigene Wolle/Idee dazu um eine ganz eigene Interpretation des Themas zu bekommen?
    Z.B. "am Weihnachtsbaume die Lichtlein brennen"
    .... uuuuund Fantasie marsch ....

    :o)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diesen Blog auch sehr gerne, auch wenn ich zur Zeit selbst nichts beitrage - meine Werkelzeit ist momentan begrenzter als noch vor ein paar Monaten und das führt dazu, dass ich relativ projektorientiert arbeite. Hinzu kommt die Weihnachtszeit, die hier auch die Zeit vieler Geburtstage ist, dann noch verschiedene Babys.....
    Ich würde mich freuen, wenn der Blog erhalten bleibt und ich bin auch sicher, dass ich wieder etwas beitragen werde - nur halt im Moment nicht.

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei mir häuft sich derzeit die Arbeit, das Abitur rückt näher. Derzeit hab ich aber sogar wieder was auf dem Rädchen, was in Richtung Nordsee geht. Allerdings muss ich im Moment ein bisschen am Material sparen, damit bald bei mir eine Ashford Joy einziehen kann. Der Blog hier ist aber auf jeden Fall weiter auf meiner Liste.

    AntwortenLöschen
  4. Mich gibt es auch noch, allerdings mehr als stiller Leser. Ich nehme mir immer so viel vor...
    Derzeit bin ich beim Plätzchen backen, aber stricken und spinnen mach ich abends immer noch eine Stunde.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Zeitproblem hab ich auch...
    Womit ich aber zusätzlich kämpfe: Das Finden der Themen find ich schwierig. Liesse sich das vielleicht mit Labels organisieren? Gäbe so auch die Möglichkeit alle Post zu einem Thema aneinander anzuschauen.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  6. Meine zwei Rädchen stauben zu, wie alles andere in meiner Wohnung. Mein Badumbau zieht sich und zieht sich und ... ich komme zu nichts und überhaupt nichts. Die Herren Handwerker brauchen ein weibliches Auge, damit die Sache läuft und dabei steht Weihnachten vor der Tür!!!
    Die Rädchen werden schon wieder surren, die Stricknadeln klappern,

    mit vielen Grüßen, Karin

    AntwortenLöschen